mumlade

Freitag, 8. Dezember 2017 - 07:38 Uhr
Erwartungsenttäuschung

Niemals höher als in der Weihnachtszeit sind Erwartungen gesetzt.

Statt einfach zu sich selbst einmal zu sprechen, klar zu formulieren, was wünsche ich mir selbst, wie kann ich es für mich selbst formen, dass es stimmig ist und mit Freude gespickt, schicken wir eine Fülle an Erwartungen in das Umfeld und sind dann mit dem Nichterfüllen unzufrieden.

Erwartungen sind selten ein gutes Signal und noch seltener werden sie erfüllt. Umso eher wir uns einen Schritt zu uns selbst bewegen, mit uns einmal ins Reine kommen und für uns klar, zentriert und vor allem authentisch echt werden, umso weniger gibt es Erwartung und damit verbunden hohe Ansprüche an das Außen. Es fügt sich eher und wird stimmig. Verworrenheit, Unklarheit und wage, unechte und gekünstelte Signale nach Außen führen über kurz oder lang immer zur Enttäuschung und Isolation.

Aus der Erwartungslosigkeit entsteht Freiraum, Ehrlichkeit und vor allem die Möglichkeit der Entfaltung. Ganz besonders fein sind sich daraus ergebende wunderbare Überraschungen und die Wende in Neues!

Montag, 4. Dezember 2017 - 06:34 Uhr
Was soll ich schenken?

Liebe.
Freude.
Wertschätzung.
Achtsamkeit.
Mitgefühl.
Zuhören.
Dasein.
Zeit.
Einfachseindürfen.
Miteinander.
Echtes.
Stille.
Tiefgründiges.
Gleichgewicht.
Inspiration.
Herz.
Begeisterung.
Urvertrauen.
Genuss.
Leidenschaft.
Neues.
Bauchgefühl.
Raum.
Gelassenheit.
Stabilität.
Rhythmus.
Antrieb.
Zuhören.
Grenzenloses.
Bewahrendes.
Tatkräftiges.
Harmonisches.
Süße.
Bewegendes.
G'sundes...

Oder einfach: Shiatsu
Geschenkgutscheine liebevoll verpackt zum Abholen oder (rechtzeitig bestellen!) per Postversand.

Donnerstag, 30. November 2017 - 06:31 Uhr
Vertrauenüben.

Eine liebe Herzensfreundin hat vor etwa einem halben Jahr ihr gewohntes Leben auf den Kopf gestellt und einen neuen Weg für sich entdeckt.
Ich denke, sie ist einfach einer tiefen längst wahrgenommenen Intuition gefolgt, hat einer inneren Stimme zugehört und setzt nun Schritt für Schritt große und kleine Veränderungen in ihrem Leben um.
Ich ziehe den Hut vor ihr, verfolge bewundernd ihre mutigen Schritte in ein neues Leben und wünsche ihr von Herzen alles Glück dieser Erde und allen Segen des Universums.

Manchmal bedarf es ein Üben im Vertrauen, ein Offenbleiben für Veränderungen und viel Glaube an sich selbst. Wir alleine können unser Leben gestalten wie wir es gerne haben möchten. Niemand anderer kann uns unsere eigene Basis formen und festigen und kein anderer Mensch verbringt so viel Zeit mit uns selbst wie wir selbst.
Üben wir uns im Selbstvertrauen und finden wir die Selbstsicherheit um unser eigenes Leben lebenswert zu gestalten.

Bild Kalender mit Spruch "Im Vertrauen üben": Signs by Jwala
Liebe liebe S., ich bin dir unendlich Dankbar für dein Sein.

Montag, 27. November 2017 - 07:21 Uhr
Selbstarbeit

Zunehmend fühlen wir uns mit dem sich neigenden Jahr unter Druck gesetzt.
Welche Themen begleiten uns nach wie vor, noch eine Spur intensiver als die vergangenen Monate dieses Jahres?
Mit noch einer Portion mehr Druck holen sie uns noch einmal in den letzten Tagen dieses Jahres ein, fordern Aufmerksamkeit, Klärung und Beachtung.
Wie lässt sich das in den aktuellen Advent- & Weihnachtsstress neben Arbeit und Verpflichtungen integrieren?

Ich erlebe zur Zeit viel Druck und Überforderung im Umfeld und muss mich selbst an der Nase nehmen um damit nicht in Resonanz zu gehen, bei mir zu bleiben und mich in meiner inneren Ruhe und Zufriedenheit zu bestärken.
Es gelingt nur jedem einzelnen selbst, die Dinge zu klären, sich mit belastenden Situationen auseinander zu setzen und eine lebenswerte Klärung herbeizuführen.

Nicht nur wir selbst haben Lebensfreude und Wohlbefinden verdient, auch der Advent, die Weihnachtszeit und liebgewonnene besinnliche Rituale. Kommen wir doch langsam zur Ruhe.

Montag, 20. November 2017 - 09:50 Uhr
Geschenke schenken.

Geschenke können vielfältig und doch einfältig sein.
Wie oft landen sie in Schubladen oder werden zurückgegeben und eingetauscht.

Ein g'sundes Geschenk ist da etwas anderes und bringt zumindest eine Portion Zeit lang Entspannung und Wohlbefinden.

Ich liebe die Schenkerei ja das ganze Jahr über aber in der Adventzeit noch ein wenig mehr. Die Shiatsu Gutscheine werden liebevoll und individuell verpackt, mit einem kleinen Geschenk ergänzt und bieten die Möglichkeit dem Beschenkten aus einer großen Palette an gesunden Möglichkeiten für sich das Passende auszusuchen.

Ob Shiatsu, Massage, Schröpfen oder NUAD, einer passiven yogaähnlichen Form der Köperarbeit, Reflexzonentherapie, Lymphdrainage, es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich Gutes zu tun.
Bitte Gutscheine rechtzeitig bestellen, Abholung ist bis 22.12. möglich, Versand bis 18.12.2017
schriftliche Bestellung unter gabriella.erber@mobilehands.at

Ältere Beiträge

Anmelden